Sie sind hier: Startseite                                                                    Kontakt    |   Anfahrt    |  Impressum/Datenschutz  |   Intern  
Logo-Kulturkirche
Auf dieser Seite informieren wir Sie über Veranstaltungen im Rahmen unseres Leitbildes als Kultur- und Veranstaltungskirche in Ludwigshafen am Rhein.
Informationen über die Gemeinde der Friedenskirche finden Sie
hier

Der TWL-Kurier berichtet online über uns
Bilder der Kirche    |    Veranstalterinfos  
Rückblick 2011  |  Rückblick 2012  |  Rückblick 2013 | Rückblick 2014 |  Rückblick 2015  |  Rückblick 2016  |  Rückblick 2017

Rückblick 2018   |   Rückblick 2019
Kartenvorverkauf
Soweit nicht anders beschrieben, erhalten Sie Eintrittskarten an folgenden Stellen:

- im Gemeindebüro der Friedenskirche
  montags von 13.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 11.00 Uhr (Tel.:    0621 695435)

- beim Kiosk Heidelberger gegenüber der Friedenskirche in der Leuschnerstraße (Tel.: 0621 695595)
- bei Tabakwaren Völker, Goerdeler Platz 16 (Tel.: 0621 522153)
- bei Schreibwaren Rezvani, Hohenzollernstr. 71 (Tel.: 0621 694745)
- Buntstift - Presse-Tabak-Lotto-, Niederfeldstr. 14 (Tel.: 0621 539121)
- Schreibwaren Maudach, Silgestr. 3 (Tel.: 0621 554550)
- und natürlich in unserem
KARTENSHOP im Internet
Nutzen Sie unseren Newsletter-Service!
Unsere Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in der Friedenskirche sind barrierefrei zu erreichen. 
Eine separate Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden.
Freitag
06.12.2019
19.30 Uhr
Einlass:
18.30 Uhr
 Marc Marshall





ausverkauft

MARC MARSHALL

Das Weihnachtskonzert

Als „mitreißender Meister leiser Töne“ wird er von der Presse gefeiert. Ebenso begeistert die „Enorme Modulationsfähigkeit seines Stimmapparats!“

Marc Marshall über sich selbst: „Wer sich auf mich einlässt, wird mit mir lachen und weinen. Musik macht leicht und lässt uns schweben. Und sie lässt uns das Leben spüren! Und wer mich kennt, weiß, dass ich immer nach neuen künstlerischen Herausforderungen suche. Und so freue ich mich besonders, dass ich in Ludwigshafen zum ersten Mal mein neues Weihnachtspro-gramm präsentieren werde.“

Am Flügel wird kein Geringerer als René Krömer sitzen. Mit ihm hat Marc Marshall viele große Abende gestaltet. Und so konnten sich die Beiden zu einem musikalischen Team der Extraklasse entwickeln.

Marc Marshall wird an dem Abend ohne Mikrofon Lieder singen, in denen es um  Liebe, Frieden, Respekt und Gerechtigkeit geht.

„Es ist mir sehr wichtig, bewusst zu machen, dass Nächstenliebe immer Hochsaison haben sollte. Nicht nur zur Weihnachtszeit. Musik kann die Welt nicht verändern, aber sie kann Impulse geben und damit Ohren, Augen und vor allem Herzen öffnen“, so Marc Marshall.


Bericht in der RHEINPFALZ vom 24.10.2019
Freitag
06.12.2019
16.30 Uhr
Einlass:
15.30 Uhr
 Marc Marshall

MARC MARSHALL

Das Weihnachtskonzert

Zusatzkonzert wegen großer Nachfrage

Bitte beachten Sie, dass keine Karten getauscht werden können!

Karten zum Preis von 33,90 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie noch an der Nachmittagskasse

Ankündigung in der RHEINPFALZ vom 31.10.2019

Sonntag
22.12.2019
18.00 Uhr
Einlass:
17.00 Uhr
 HN 2019

10. Himmlische Nacht der Tenöre

Das Jubiläumskonzert

Die himmlische Nacht der Tenöre entführt Sie in das Mutterland der großen Opernkomponistenund die Heimat berühmter Tenöre. Drei Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern, präsentieren einen Querschnitt durch die einzigartige 'Welt der Opern. Die von den Tenören vorgetragenen Weihnachtslieder und Arien, werden live begleitet von einer exzellenten Pianistin und einem virtuosen Streich-Ensemble.

Karten zum Preis von 26,00 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie in unserem Kartenshop  und bei unseren Vorverkaufsstellen

Freitag
03.01.2020
19.30 Uhr

 Junge Suedwestdeutsche Philharmonie Zum Beethovenjahr 2020
Schicksal
Junge Südwestdeutsche Philharmonie

W. A. Mozart
Ouvertüre zur Zauberflöte
L. van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur
L. van Beethoven
Symphonie Nr.5 c-Moll

Friedrich Burkhardt, Dirigent
Sonia Achkar, Klavier

Näheres zum Vorverkauf erfahren Sie hier in Kürze
Neujahrskonzert 2020
mit dem "Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz"
beginnen Sie das neue Jahr mit einem Konzertereignis der Spitzenklasse 

Unter der bewährten Leitung von Prof. Wolfram Koloseus musizieren Musiker aus den grossen Berufsorchestern der Region.

Neujahrskonzert
"Berlin ist eine Reise wert"
mit Amelia Scicolone, Sopran und
Marcus Brunner, Bariton

Sonntag, 05. Januar 2020, 15.30 Uhr

Karten  zum Preis von 25,00 Euro erhalten Sie bei unseren Vorverkaufsstellen
sowie an der Abendkasse
Samstag
11.01.2020
19.00 Uhr

P.Orloff  Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken Chor 
Total Emotional -
Jubiläumstournee 2019/2020

Das Konzert ist ein wahres Feuerwerk von Wunschmelodien und eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Erinnerungen und Sehnsüchte wach.
Gewaltig! Mystisch! Geheimnisvoll….
Es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken Chor!

Karten zum Preis von 25,50 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie in unserem Kartenshop  und bei unseren Vorverkaufsstellen
Freitag
31.01.2020
20.00 Uhr
Best of Harlem Gospel 

REV. GREGORY M. KELLY &

The BEST OF HARLEM GOSPEL

Musik und Gesang im Auftrag des Herrn

Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht davon träumt, einmal im Leben in New York gewesen zu sein. Für all diejenigen, die diesen Traum bisher noch nicht verwirklichen konnten, kommt eine Teil von New York einfach nach Deutschland – und zwar der wichtigste: der Gospel aus Harlem.
Unter der Leitung von Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly, der bereits mit Musikgrößen wie Stevie Wonder und Diana Ross zusammengearbeitet hat und bereits mit einem Grammy ausgezeichnet wurde, hat sich also ein Chor firmiert, dessen Namen der einzelnen Sänger sich wie das Who is Who der aktiven US-Gospel-Szene lesen. So gehören zu REV. GREGORY M. KELLY & the BEST OF HARLEM GOSPEL auch die weiteren Hochkaräter: Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Steven McCaster, Dorrey Lin Lyles, Dominique Smith, Segdrick Marsh, Briana Young und Tiffany Mosley.
Neugierig geworden?

Dann verbringen Sie einen Abend im multikulturellen New Yorker Stadtteil Harlem und mischen Sie sich unter die Gemeinde. Werden Sie ein Teil davon und spüren Sie selbst die bewegende Wirkung von Gospel-Musik.

Karten zum Preis von 29,90 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie in unserem Kartenshop  und bei unseren Vorverkaufsstellen

Donnerstag
27.02.2020
09.00 Uhr
und
10.30 Uhr

Das Maedchen und der Zauberbaum Das Mädchen und der Zauberbaum
Schulkonzert

Die kleine Tadea sorgt sich um ihre abgemagerten Ziegen. Ohne Eltern muss sie in der brasilianischen Wüste überleben. Wilde Raubtiere, die am Fluss lauern, bedrohen sie und ihre Ziegen. Als sie wie jeden Abend vor Kummer weint, geschieht ein Wunder: Ein sprechender Baum verrät ihr, wo die Tiere ohne Gefahr trinken können. Nun fragt sie den Zauberbaum jeden Morgen: „Großer Baum, wohin soll ich meine Ziegen heute bringen?“. Doch ein böser Zauberer will den Baum zerstören. Die Zauberkraft des Baums überlebt aber all diese bösen Taten. Eine bewegende Geschichte, die von der Kraft der Freundschaft erzählt und zeigt, wie wichtig Liebe und Dankbarkeit sind.

Copyright © Heike Schuhmacher

Programm

Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr. 1 für Cello-Orchester

Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr. 5 für Sopran und vier Violoncelli

Johann Sebastian Bach Orchestersuite (Ouvertüre) Nr. 3 D-Dur, BWV 1068 - Ausschnitte

 

MITWIRKENDE

Cello-Ensemble der Staatsphilharmonie

 

Kartenvorverkauf:

für Schulen und Kindergärten:                         

 0621/599 09 20                                                  

schuhmacher@staatsphilharmonie.de         

 

4–8 Jahre

 

Eintrittspreis für Kinder 5,00 Euro - Begleitperson ist frei

Freitag
28.02.2020
09.00 Uhr
und
10.30 Uhr

 Das Maedchen und der Zauberbaum Das Mädchen und der Zauberbaum
Schulkonzert

Die kleine Tadea sorgt sich um ihre abgemagerten Ziegen. Ohne Eltern muss sie in der brasilianischen Wüste überleben. Wilde Raubtiere, die am Fluss lauern, bedrohen sie und ihre Ziegen. Als sie wie jeden Abend vor Kummer weint, geschieht ein Wunder: Ein sprechender Baum verrät ihr, wo die Tiere ohne Gefahr trinken können. Nun fragt sie den Zauberbaum jeden Morgen: „Großer Baum, wohin soll ich meine Ziegen heute bringen?“. Doch ein böser Zauberer will den Baum zerstören. Die Zauberkraft des Baums überlebt aber all diese bösen Taten. Eine bewegende Geschichte, die von der Kraft der Freundschaft erzählt und zeigt, wie wichtig Liebe und Dankbarkeit sind.

 Copyright © Heike Schuhmacher

Programm

Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr. 1 für Cello-Orchester

Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr. 5 für Sopran und vier Violoncelli

Johann Sebastian Bach Orchestersuite (Ouvertüre) Nr. 3 D-Dur, BWV 1068 - Ausschnitte

 

MITWIRKENDE

Cello-Ensemble der Staatsphilharmonie

 

Kartenvorverkauf:

für Schulen und Kindergärten:                         

0621/599 09 20                                                  

schuhmacher@staatsphilharmonie.de         

4–8 Jahre

 

Eintrittspreis für Kinder 5,00 Euro - Begleitperson ist frei

Samstag
29.02.2020
11.00 Uhr
und
12.30 Uhr
 Das Maedchen und der Zauberbaum Das Mädchen und der Zauberbaum
Kinderkonzert

Die kleine Tadea sorgt sich um ihre abgemagerten Ziegen. Ohne Eltern muss sie in der brasilianischen Wüste überleben. Wilde Raubtiere, die am Fluss lauern, bedrohen sie und ihre Ziegen. Als sie wie jeden Abend vor Kummer weint, geschieht ein Wunder: Ein sprechender Baum verrät ihr, wo die Tiere ohne Gefahr trinken können. Nun fragt sie den Zauberbaum jeden Morgen: „Großer Baum, wohin soll ich meine Ziegen heute bringen?“. Doch ein böser Zauberer will den Baum zerstören. Die Zauberkraft des Baums überlebt aber all diese bösen Taten. Eine bewegende Geschichte, die von der Kraft der Freundschaft erzählt und zeigt, wie wichtig Liebe und Dankbarkeit sind.

 Copyright © Heike Schuhmacher

Programm

Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr. 1 für Cello-Orchester

Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr. 5 für Sopran und vier Violoncelli

Johann Sebastian Bach Orchestersuite (Ouvertüre) Nr. 3 D-Dur, BWV 1068 - Ausschnitte

 

MITWIRKENDE

Cello-Ensemble der Staatsphilharmonie

 

Kartenvorverkauf

für Familien

0621/336 73 33

www.staatsphilharmonie.de

 

4–8 Jahre

 

Eintrittspreis für Kinder 5,00 Euro - Erwachsene 14,00 Euro

Mittwoch
25.11.2020
19.00 Uhr
Einlass:
18.00 Uhr
Polizeiorchester  17. Adventskonzert des
Polizeiorchesters Rheinland-Pfalz

Polizeidirektion Ludwigshafen, Aktion 72 und der Förderkreis Friedenskirche e.V. laden ein.
Eintritt frei - wir bitten um Spenden
                                                                                                  Besucherzähler:                                                  
                                                                                          

Update: 01.12.2019   17:12 Uhr