Sie sind hier: Startseite                                                                    Kontakt    |   Anfahrt    |  Impressum/Datenschutz  |   Intern  
Beethovenchor Johannespassion Cafe del Mundo Die Prinzen Falk and Sons Heino Joy Fleming Klezmers Techter Ausstellung Rolf Müller Landau Chor für Geistliche Musik TC Big Band Chorgemeinschaft Friesenheim Die Friedenskirche
Logo-Kulturkirche
Auf dieser Seite informieren wir Sie über Veranstaltungen im Rahmen unseres Leitbildes als Kultur- und Veranstaltungskirche in Ludwigshafen am Rhein.
Informationen über die Gemeinde der Friedenskirche finden Sie
hier

Der TWL-Kurier berichtet online über uns
Bilder der Kirche    |    Veranstalterinfos  
Rückblick 2011  |  Rückblick 2012  |  Rückblick 2013 | Rückblick 2014 |  Rückblick 2015  |  Rückblick 2016  |  Rückblick 2017

Rückblick 2018
Kartenvorverkauf
Soweit nicht anders beschrieben, erhalten Sie Eintrittskarten an folgenden Stellen:

- im Gemeindebüro der Friedenskirche
  montags von 13.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 11.00 Uhr (Tel.:    0621 695435)

- beim Kiosk Heidelberger gegenüber der Friedenskirche in der Leuschnerstraße (Tel.: 0621 695595)
- bei Tabakwaren Völker, Goerdeler Platz 16 (Tel.: 0621 522153)
- bei Schreibwaren Rezvani, Hohenzollernstr. 71 (Tel.: 0621 694745)
- Buntstift - Presse-Tabak-Lotto-, Niederfeldstr. 14 (Tel.: 0621 539121)
- Touristinformation Berliner Platz 1 (Tel.: 0621 512036) nur die PRINZEN
- Michel´s Toto-Lotto, Wredestr. 17 (früher Kiosk Lähr) (Tel.: 0621 515641) nur die PRINZEN
- und natürlich in unserem
KARTENSHOP im Internet
Nutzen Sie unseren Newsletter-Service!
Unsere Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in der Friedenskirche sind barrierefrei zu erreichen. 
Eine separate Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden.
Banner Utopien
Den ausführlichen Folder mit allen Veranstaltungen auf einen Blick finden Sie HIER zum Download 
Alle Veranstaltungen finden in der Kulturkirche Ludwigshafen, Friedenskirche,
Leuschnerstr. 56 in 67063 Ludwigshafen statt.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei
Donnerstag
18.10.2018
19.00 Uhr
Dr. Rabanus Wie wollen wir leben? Utopien....
Was dürfen wir hoffen und was müssen wir tun
-
von der Widersprüchlichkeit der Utopie

Philosophischer Dialog mit Impulsen zur Orientierung
Vortrag von Dr. Christian Rabanus, Insitut für Phänopraxie (Wiesbaden)
Sonntag
21.10.2018
10.00 Uhr
Simon DornerZeißig Wie wollen wir leben? Utopien....
„Verzicht und gutes Leben -
(un)vereinbar?“

Eine dialogische Annäherung mit Simon Dorner, Konzeptwerk neue Ökonomie und Pfarrerin Cornelia Zeißig
Donnerstag
25.10.2018
19.00 Uhr
Schad-Welt Wie wollen wir leben? Utopien....
„Hoffnung auf ein ewiges Leben“
Vortrag Pfarrer Christian Schad,
Präsident der Evangelischen Kirche
der Pfalz

Sonntag
28.10.2018
10.00 Uhr
Dembek  Wie wollen wir leben? Utopien....
„Liebet eure Feinde - eine unmögliche Möglichkeit?“
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Arne Dembek
Freitag
02.11.2018
19.00 Uhr
Plakat Zeit fuer Utopien  Langbein„Zeit für Utopien“
Dokumentarkinofilm von
Kurt Langbein (Regie), 2018 -
95 Minuten, auf der Großleinwand
Nachgespräch mit Bärbel Schäfer, Umweltbeauftragte der Pfälzischen Landeskirche.

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung.

ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmi-sche Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.
Sonntag
04.11.2018
10.00 Uhr
Klein Meissner Wie wollen wir leben? Utopien....
„Messianische Hoffnungen in Judentum und Christentum“
Dialoggottesdienst mit Rabbinerin Prof. Dr. Birgit Klein und Pfarrer Dr. Stefan Meißner. Der Gottesdienst wird von einem Flötenensemble begleitet.
Donnerstag
08.11.2018
19.00 Uhr
Hauff  Wie wollen wir leben? Utopien....
„Wie sollten wir wirtschaften“
Plädoyer für eine Strategie der
Nachhaltigkeit
Vortrag von Prof. Dr. Michael von Hauff
Seniorforschungsprofessur Universität Kaiserslautern
Sonntag
11.11.2018
10.00 Uhr
Picker Kufeld Wie wollen wir leben? Utopien....
„Utopisch denken - utopisch glauben“
Dialoggottesdienst mit Pfarrer Dr. Christoph Picker, Direktor der Ev. Akademie der Pfalz in Landau, und
Dr. Klaus Kufeld, Gründungsdirektor a. D. des Ernst-Bloch-Zentrums in Ludwigshafen

Sonntag
18.11.2018


16.00 Uhr
Einführung durch
Martin Lubeow

17.00 Uhr
Konzert-
beginn
 
Monteverdi

Claudio Monteverdi

Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen

Claudio Monteverdi:

Marienvesper

Esther Sieber, Sopran

Nora Steuerwald, Sopran

Thomas Nauwartat-Schultze, Altus

Sebastian Hübner, Tenor

Peter Gortner, Tenor

Timothy Sharp, Bass

Kihoon Han, Bass

MVSICHE VARIE (Ensemble Martin Lubenow)

Gesamtleitung: Christiane Michel-Ostertun

 

Karten-Vorverkauf bei:

Theater im Pfalzbau, Telefon 0621 5042558
ehem. Buchhandlung Kohl/Kerst & Schweitzer, Ludwigstr. 46-48, Telefon 0621 591020
Fam. Gräßer, Telefon 06321 4882535

sowie an der Abendkasse

Kartenpreis: 25,00 Euro, Schüler und Studenten 20,00 Euro

Einlass ab 15.45 Uhr


Foto: Wikipedia
Dienstag
27.11.2018
19.00 Uhr
Polizeiorchester 15. Adventskonzert des
Polizeiorchesters Rheinland-Pfalz

Polizeidirektion Ludwigshafen, Aktion 72 und der Förderkreis Friedenskirche e.V. laden ein.
Eintritt frei - wir bitten um Spenden

Samstag
08.12.2018
19.00 Uhr
Volker+Ulrike Bengl "Süsser die Glocken nie klingen..."
Lieder zur Adventszeit
Freuen Sie sich auf einen Abend mit dem Startenor Volker Bengl und seiner Schwester Ulrike Machill-Bengl

Karten zum Preis von 26,00 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie ab sofort in unserem Kartenshop und bei unseren Vorverkaufsstellen
Sonntag
23.12.2018
18.00 Uhr
Himmlische Nacht Bild 1


Himmlische Nacht Bild 2

9. Himmlische Nacht der Tenöre

Die himmlische Nacht der Tenöre entführt Sie in das Mutterland der großen Opernkomponistenund die Heimat berühmter Tenöre. Drei Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern, präsentieren einen Querschnitt durch die einzigartige 'Welt der Opern. Die von den Tenören vorgetragenen Weihnachtslieder und Arien, werden live begleitet von einer exzellenten Pianistin und einem virtuosen Streich-Ensemble.

Karten  zum Preis von 25,00 Euro erhalten Sie ab sofort in unserem Kartenshop und  bei unseren Vorverkaufsstellen

Das Konzert-Highlight 2019
Prinzenlogo
nähere Informationen finden Sie hier
Neujahrskonzert 2019
mit dem "Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz"
Beginnen Sie das neue Jahr mit einem Konzertereignis der Spitzenklasse 

Unter der bewährten Leitung von Prof. Wolfram Koloseus musizieren Musiker aus den grossen Berufsorchestern der Region.

Neujahrskonzert

Sonntag, 06. Januar 2019, 15.30 Uhr
Karten  zum Preis von 25,00 Euro erhalten Sie ab sofort in unserem Kartenshop und  bei unseren Vorverkaufsstellen
Donnerstag
30.05.2019
Christi-
Himmelfahrt
19.30 Uhr
Die Prinzen-blau


Die Prinzen-Kirche
Prinzenlogo
Innerhalb weniger Wochen waren 2013, 2015 und 2017 sämtliche Karten für die Konzerte der PRINZEN verkauft. Darum haben der Veran-stalter, der Förderkreis Friedenskirche e.V., und die PRINZEN gemeinsam beschlossen auch im Jahr 2019 wieder ein Konzert durchzuführen!
Keine deutsche Pop-Band ist so prädestiniert wie die "Prinzen" sich der Herausforderung  von Popkonzerten in Kirchen zu stellen. Durch ihre Ausbildung im Leipziger Thomanerchor  und dem Dresdner Kreuzchor ist das Singen in Kirchen für die "Prinzen" kein Experiment, sondern die logische Fortführung einer Tradition.
Die Zuschauer erwartet im neuen Programm neben allen großen Hits der "Prinzen" im Akustik-Gewand auch bisher noch nicht dargebotenes Repertoire von "Prinzen- CDs" und als Reminis-zenz an die bereits erwähnte Zeit in den Knaben-chören auch  mindestens ein klassisches, sakra-les Werk. Durch die Einmaligkeit der 5 a-cappella Stimmen, teilweise mit modernem Popsound gemischt und durch eine Vielzahl akustischer Instrumente unterstützt, wird ein Konzert der "Prinzen" zum unvergesslichen Erlebnis.


Karten zum Preis von 49,00 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie ausschließlich in unserem Kartenshop  und bei unseren
  Vorverkaufsstellen

Fotos: Die PRINZEN + Tine Acke
                                                                                                  Besucherzähler:                                                  
                                                                                          

Update: 30.09.2018    15:28 Uhr